• Bücklestraße 3, 78467 Konstanz
  • +49 7531 1279510

Modul 01: Nachhaltigkeitsstrategie und Wesentlichkeitsanalyse

Modul 01:
Nachhaltigkeitsstrategie und Wesentlichkeitsanalyse

Im Modul 01 erfahren die Teilnehmenden, wie sie eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen etablieren und wie sie eine Wesentlichkeitsanalyse entlang der Wertschöpfungskette erstellen.

 

Die Teilnehmenden lernen:

• die Bedeutung und die ersten Schritte hin zu einer Nachhaltigkeitsstrategie
• das Identifizieren und Analysieren relevanter Stakeholder
• die Anforderungen und Erwartungen der Stakeholder zu bewerten
• das Durchführen einer Wesentlichkeitsanalyse inkl. des Ableitens von Fokusthemen, Zielen,
Maßnahmen und Timings
• die wesentlichen Hebel im Unternehmen identifizieren
• das Erstellen einer Transformations-Skizze
• das Weiterentwickeln der Nachhaltigkeits-Reise im Unternehmen

Auf der Basis theoretischer Grundlagen und anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden in Gruppenarbeiten individuelle Nachhaltigkeitsstrategien entwickelt.


Die Teilnehmenden besitzen nach der Durchführung des Moduls 01 das nötige Know-how, um Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern sowie eine Stakeholderanalyse und eine Wesentlichkeitsanalyse für Ihr Unternehmen durchzuführen.

Details

  • Das Definieren einer Nachhaltigkeitsstrategie und deren Verankern in der Unternehmensstrategie

  • Das Erstellen einer Stakeholderanalyse

  • Das Durchführen einer Wesentlichkeitsanalyse

Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen, die eine Nachhaltigkeitsstrategie für das Unternehmen inkl. Wesentlichkeitsanalyse entwickeln wollen UND/ODER sich zum/zur Zertifizierten Nachhaltigkeits-Manager:in weiterbilden möchten.

Axel Bachmann und Dr. Sied Sadek

Präsenz (1 Tag):

24.06.2024 – 09:00-17:00 Uhr  – Ort: Düsseldorf AUSGEBUCHT

10.09.2024 – 09:00-17:00 Uhr  – Anmeldeschluss: 13.08.2024; Ort: Düsseldorf

12.11.2024 – 09:00-17:00 Uhr  – Anmeldeschluss: 15.10.2024; Ort: Heidelberg

Präsenz (1 Tag):

EUR 990 zzgl. MwSt. für SQS-Kunden

EUR 1.050 zzgl. MwSt. für Noch-nicht-SQS-Kunden

Frühbucher (bis 4 Wochen vor Anmeldeschluss): abzgl. EUR 60